Smart 3D Refraktion

Jetzt gibt es bei uns ein neues Messverfahren - die Smart 3D Refraktion - das den Stress bei der Augenprüfung gar nicht aufkommen lässt.

Ohne ständig immer kleiner werdende Buchstaben lesen zu müssen, werden an einem einzigen Testbild alle Werte der Augenkorrektion gemessen. Das ist sehr bequem und geht sehr viel schneller als bisher. Zudem sind die danach gefertigten Brillen besser verträglich.

Bei der Smart 3D Refraktion können auch die Korrektionswerte für das Sehen bei Nacht oder dunkler Umgebung (z. B. Kino) ermittelt werden. Diese Korrekturen unterscheiden sich häufig krass zu den für das Tagessehen gültigen. Sehr viele Fehlsichtige sind von diesem Phänomen betroffen. Werden die Nachtkorrektionswerte mit speziellen Kantenfiltern und perfekten UV- absorbierenden und entspiegelten Oberflächen der Brillengläser gefertigt, so wird das Sehen in dunkler Umgebung wieder optimal möglich.

 

Das dreidimensionale Sehen gewinnt nicht nur im Alltag sondern auch in der technischen Welt immer mehr Bedeutung. Stereoptische Wahrnehmung muss heute auch in der Freizeit (z. B. 3D Kino) optimal funktionieren. Entfernungseinschätzungen, die direkt mit dem Stereosehen zusammenhängen müssen beim Autofahren, Sport oder Computerspielen präzise funktionieren. Ist das nicht der Fall, so entsteht Sehstress, der sich auch auf andere Sinneswahrnehmungen (z. B. Gleichgewichtssinn) negativ auswirken kann. Mit dem Smart 3D Refraktionsverfahren kann die stereoskopische Wahrnehmung überprüft werden.